Kontrollpaneel

Das Kontrollpaneel ist in der Küche unterhalb der Oberschränke angebracht. Es informiert über den Ladezustand der Bordbatterie (B2) und der Starterbatterie (B1), es lässt sich der Füllstand des Frischwassertanks ablesen und warnt, wenn der Abwassertank voll ist. Mit den drei Tastern 13, 14 und 15 werden die 12-V-Stromversorgung insgesamt, die Wasserpumpe des Frischwassertanks und die Abwasserheizung ein- und ausgeschaltet.

  1. Taste für den Füllstand des Frischwassertanks
  2. Taste für den Ladezustand der Bordbatterie
  3. Taste für den Ladezustand der Starterbatterie
  4. LED-Anzeige für den Frischwassertank (blinkt bei leerem Tank)
  5. LED-Anzeige für den Füllstand des Frischwassertanks
  6. LED-Anzeige für den Abwassertank
  7. LED-Anzeige bei vollem Abwassertank (blinkend)
  8. Lichtmaschine lädt Starter- und Bordbatterie
  9. LED-Anzeige für die Starterbatterie (blinkt bei weniger als 11 V)
  10. LED-Anzeige für die Bordbatterie (blinkt bei weniger als 10,8 V)
  11. LED-Anzeige für den Anschluss an die 230-V-Stromversorgung
  12. LED-Anzeige für den Ladezustand der Starter- oder Bordbatterie
  13. Taste zum An- und Abschalten der Abwasserheizung
  14. Taste zum An- und Abschalten der Wasserpumpe
  15. Taste zum An- und Abschalten der 12-V-Stromversorgung (schaltet bei weniger als 10 V ab)

Bei weniger als 10 V Bordbatterie-Spannung kann durch Drücken des Tasters 15 die Stromversorgung für ca. 1 Minute wieder eingeschaltet werden. Die elektrische Trittstufe wird nicht abgeschaltet. Der Kühlschrank kann bei ausgeschaltetem Motor nicht mit 12 V betrieben werden. Das Radio wird von der Starterbatterie versorgt.