Türen und Schlüssel

Schlüssel

Mit dem Fiat-Schlüssel werden die Außentüren ver- und entriegelt (Fernbedienung), der Dieseltank und das Handschuhfach auf- und zugeschlossen sowie die Zündung betätigt.

Er hat vier Tasten (von oben nach unten):

  1. Entriegelung für den Zündschlüssel
  2. Fahrer- und Beifahrertür entriegeln
  3. Alle Türen verriegeln
  4. Heck- und Schiebetür entriegeln

Mit dem Zweitschlüssel können Fahrer- und Hecktür geöffnet werden (ohne Fernbedienung).

Der Frischwassertankdeckel wird mit dem Schlüssel mit rundem Kopf, die WC-Kassetten-Servicetür mit dem mit "Knaus" beschrifteten Schlüssel geöffnet. Beide Schlüssel werden im Aschenbecher am Armaturenbrett aufbewahrt.

Der Frischwassertankdeckel sollte samt Schlüssel beim Wassertanken im Fahrzeuginnern abgelegt werden, um zu vermeiden, dass er an der Wasserzapfstelle zurückgelassen wird!

Schiebetür

Beim Öffnen und Schließen der Schiebetür den Türgriff zunächst anziehen und dann die Tür schieben. Beim Öffnen so weit aufschieben, bis die Tür einrastet. Beim Schließen die Tür mit etwas Schwung zuschieben. Ist die Tür nicht vollständig geschlossen, wird am Armaturenbrett die Meldung "Hintere Türen geöffnet" angezeigt.

Vor dem Öffnen der Schiebetür das Ausstellfenster verschließen!

Das Fliegenschutzrollo der Schiebetür nur bei vollständig geöffneter Tür betätigen und vor dem Schließen der Tür wieder ganz zurückschieben, da es sonst beschädigt werden kann.

Hecktür

Rechten Flügel durch Ziehen des Türgriffs öffnen. Der linke Flügel wird anschließend mit dem Entriegelungshebel geöffnet. Der Regalauszug lässt sich auch herausziehen, wenn nur der rechte Flügel geöffnet ist (evtl. Box etwas zur Seite bewegen).

Der rechte Flügel kann auch von innen geöffnet werden. Der Zughebel liegt etwas versteckt auf Höhe der Matratze.

Türverriegelung

Die Türen können entweder mit dem Fernbedienungsschlüssel oder mit der Taste am mittleren Teil des Armaturenbretts verriegelt werden. Die entsprechende Taste in der Fahrertür verriegelt nur Schiebe- und Hecktür.

Während der Fahrt verriegeln die Türen automatisch kurz nach der Abfahrt.